PCI Flexfug 5 kg Fugenmörtel

 

 
Beutel


PCI Flexfug®
Flexibilisierter Fugenmörtel für alle keramischen Beläge


Produkteigenschaften:
Wasserundurchlässig und frostbeständig, universell innen und außen, an Wand und Boden einsetzbar.
Verformungsfähig, gleicht Temperaturschwankungen aus.
Rissefrei aushärtend, die Fuge reißt nicht und bricht nicht aus.
Zum rationellen Arbeiten, schnell waschbar und bereits nach ca. 2 Stunden begehbar.
Geschmeidig, dadurch leicht zu verarbeiten.
Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis für Klasse B1 (abrufbar im Internet unter www.pci-augsburg.de).

Anwendungsbereiche:

Für innen und außen.
Für Wand und Boden.
Zum Verfugen von keramischen Wand- und Bodenbelägen aus Feinsteinzeug, Steinzeug- und Steingutplatten, Steinzeugriemchen,
Klinkermauerwerk und Bodenklinkerplatten mit einem wasserundurchlässigen und verformungsfähigen Fugenmörtel.
Zum Verfugen von polierten Naturwerksteinplatten.
Im Wohnbereich, in Bädern, Duschen, auf Balkonen, Terrassen, an Fassaden, in Gewerbebetrieben und Industriebereichen mit starker Nassbeanspruchung,
z. B. Waschhallen und Wäschereien, und bei Verkehrsbauten, z. B. Unterführungen und U-Bahnhöfen.
Auf Heizestrichen, Trockenestrichen, Betonfertigteilen, Gipskartonplatten, Gipsdielen, Holzspanplatten, Holzdielenböden und in Bereichen mit starken Temperaturschwankungen.
Für Fugenbreiten von 2 bis 10 mm bzw. von 3 bis 15 mm (abhängig vom Farbton).

Farben:
Nr. 18 manhattan
Nr. 19 basalt
Nr. 22 sandgrau

Produktinformation

Lieferform:
5-kg-Beutel

Sicherheitshinweis:
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008

Produkt: PCI FLEXFUG

Gefahrenbestimmende Komponente(n) zur Etikettierung:

Zement, Portland-, Chemikalien

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H335 Kann die Atemwege reizen.

Sicherheitshinweis:
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Sicherheitshinweise (Vorbeugung):
P280 Schutzhandschuhe und Augen-/Gesichtsschutz tragen.
P261 Einatmen von Staub vermeiden.
P264 Nach Gebrauch mit viel Wasser und Seife gründlich waschen.

Sicherheitshinweise (Reaktion):
P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen.
Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.
P315 Sofort ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P304 + P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P302 + P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.
P332 + P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P362 + P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.

Sicherheitshinweise (Entsorgung):
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.