Baufan Dach- und Sockelfarbe 12,5 l

 

 
Eimer


Baufan Dach- und Sockelfarbe

baufan® Witterungsbeständige, lösungsmittelfreie Kunstharz-Dispersionsfarbe in 11 Farbtönen für den Innen- und Außenbereich.

Anwendungsbereich:
baufan® Dach- und Sockelfarbe eignet sich zum Beschichten von Dachpfannen aus Ton und Beton, Faserzementdächern, Dachuntersichten sowie für Haussockel aus Zement-, Kunstharzputz, Beton u.ä. mineralische Untergründe.

Rohstoffbasis:
Kunstharzdispersion, Buntpigmente
Dichte: ca. 1,4 g/ccm
pH-Wert: 8 - 9
Glanzgrad: matt nach DIN 53778
Nassabriebsbeständigkeit nach DIN EN 13300: Klasse 2, entspricht scheuerbeständig nach DIN 53778

Untergrundvorbehandlung:
Der Untergrund muß trocken, tragfähig, staub- und fettfrei sind.
Schlecht haftende Anstriche und losen Putz entfernen. Bei Algen- und Moosbefall die Fläche mit baufan® Algen- , Moos- und Schimmel-STOP reinigen.
Risse und Löcher mit baufan® außen Fassadenspachtel ausbessern.
Stark saugende, sandende und kreidende Untergründe mit baufan® Tiefengrund LF oder Putz- und Haftgrund LF grundieren.
Um eine gute Haftung des Anstriches zu gewährleisten, muß der Sockel vor Feuchtigkeit aus dem Erdreich oder von innen geschützt sein.

Verarbeitung:
baufan® Dach- und Sockelfarbe ist gebrauchsfertig und kann mit Pinsel, Bürste, Rolle oder handelsüblichen Airless-Geräten verarbeitet werden.
Für den Grundanstrich kann die Farbe mit ca. 5 % Wasser verdünnt werden.
Nach vollständiger Durchtrocknung des ersten Anstriches muß je nach Bedarf ein ein- oder zweimaliger unverdünnter Farbauftrag erfolgen.
baufan® Dach- und Sockelfarben sind untereinander und mit weißen Fassadenfarben mischbar.
Für die Beschichtung von Dächern nur im Vollton verarbeiten.

Verbrauch:
je nach Untergrund 150 - 200 ml/qm pro Anstrich

Verarbeitungstemperatur:
mindestens + 5 °C für Material und Umluft

Wichtige Hinweise:
Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Bei Berührung mit den Augen sofort mit Wasser spülen.
DecoPaint-Richtlinie 2004/42:
Max. EU-VOC-Grenzwert für dieses Produkt (Kat.: A/a, Wb) = 30 g/l (2010)
VOC Inhalt dieses Produktes max.: 1 g/L Gisbau Produkt-Code: M-DF01

Lagerung:
Gebinde gut verschlossen, kühl, aber frostfrei lagern.
Im ungeöffneten Zustand und bei sachgemäßer Lagerung mindestens haltbar bis: siehe Chargenetikett.

Entsorgung:
Abfallschlüssel-Nr. 080120. Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben.
Materialreste können eingetrocknet nach Abfallschlüssel-Nr. 170904 (gemischte Bau- und Abbruchabfälle) oder als Hausmüll entsorgt werden.

Produktinformation

Lieferform:
12,5 l PE-Eimer

Sicherheitshinweis:
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.